Margit war 25 Jahre Tagesmutter

margit

Wenn Margit M. einen Raum betritt, fällt sie nicht nur wegen ihrer flotten Kurzhaarfrisur auf. Ihr offener Blick und das fröhlich, gelassene Lächeln vermitteln den lebendigen Eindruck einer Frau, die mitten im Leben steht.

Seit 25 Jahren ist sie Tagesmutter in Fürstenfeld und hat hier in ihrer Heimatstadt den Beruf Tagesmutter positiv geprägt. Sie steht für eine zuverlässige Partnerschaft mit den Eltern der Kinder, die bei ihr fürsorglich betreut in einem gepflegten Umfeld den Tag verbringen: Viel Zeit im Garten beim Spielen, Ausflüge in den nahen Wald oder ein Besuch beim Bäcker. Danach gemeinsam Margits feine Mahlzeiten verspeisen und den behaglichen Wohnraum mit seinen vielen Spielen und Rückzugsorten genießen! Die Kreativität von Margit zeigt sich in den vielen einfachen, aber wirkungsvollen Bastelarbeiten zu den Festen im Jahreslauf – und auf Schritt und Tritt in ihrem Garten und Haus.

Aktiv im und für das Unternehmen

In den vielen Jahren gab es kaum eine öffentliche Veranstaltung der Tagesmütter, an der sie nicht teilnahm. Ob Bürgermeisterbesuch oder Familienfest, Margit war immer aktiv dabei.

Aufgrund ihrer Erfahrung und ihres hilfsbereiten, positiven Wesens wird Margit von ihren Kolleginnen sehr geschätzt. Kein Wunder, dass sie jahrelang die Sprecherin ihrer Supervisions-Gruppe war. Und bei besonderen Anlässen auch als Sprecherin aller Tagesmütter der Regionalstelle auftrat.

Margit war auch im Betriebsrat engagiert. Es war ihr wichtig über die geplanten Neuerungen und Weiterentwicklungen innerhalb des Unternehmens gut informiert zu sein und dieses Wissen an ihre Kolleginnen weiter zu geben.

Eine Mitarbeiterin wie Margit ist für jedes Unternehmen ein Geschenk: Verantwortungsbewusst, verlässlich und immer stolz bei Tagesmütter Steiermark zu arbeiten. Vielen Dank für deine Arbeit, die du mit deiner ganzen Persönlichkeit ausgefüllt und ausgeführt hast!

Freundin und Kollegin

Langjährige Kolleginnen verbinden folgende Eigenschaften mit Margit: Hilfsbereit, ehrlich, kreativ, unkompliziert, lebensfroh, spontan, dankbar, mitfühlende und gute Zuhörerin, Freundin, zuverlässig, gewissenhaft, dankbar, gastfreundlich. Sie beschreiben sie auch als ausgeprägten Familienmenschen und liebevolle Oma.

Liebe Margit, das Besondere an dir ist auch deine Lebensfreude, dein Humor und deine Fröhlichkeit, die wir bei vielen gemeinsamen Ausflügen, Festen und auch im Alltag erlebt haben!

Genieße die Zeit in der Pension mit deiner Familie, deinen Enkelkindern und überall dort, wo du Freunde gefunden hast!

Marianne Radl, ehemalige Regionalstellenleiterin Fürstenfeld