Freie Plätze in Laßnitzhöhe

freie plätze

Bei mir gibt es freie Plätze! Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Töchtern (4 Jahre und 2 Jahre) auf der Laßnitzhöhe in einem Haus mit Garten und viel Natur in der Umgebung. Eine Labradorhündin und ein Kater bereichern unser Familienleben.

Kreativität ausleben und mit allen Sinnen erleben

Kreativität zieht sich durch mein ganzes Leben. Und jetzt in der Arbeit mit Kindern kann ich viel Kreatives schaffen, gestalten und weitergeben. Sowohl beim Basteln, Malen, Singen und Tanzen als auch beim Backen und Kochen können wir unsere Ideen ausprobieren und umsetzen. Damit wir diese Kreativität voll ausleben können, setzen wir all unsere Sinne ein und fördern sie dabei.

Meine Pädagogischen Ansätze

Ich orientiere mich an den Pädagogischen Ansätzen von Emmi Pikler (Lass mir Zeit) und Maria Montessori (Hilf mir es selbst zu tun) sowie an der Naturpädagogik.
Ich beobachte, wo die Interessen der Kinder liegen und wie ich sie in ihrer Entwicklung unterstützen kann. Gleichzeitig gebe ich aber den Kindern Zeit und Raum, damit sie sich trauen mitzumachen. Jedes Kind kann alles schaffen, ganz in seinem Tempo.
Ich sehe meine Aufgabe als Fachkraft auch darin, mit Kindern in die Natur zu gehen, sie zu erforschen und immer wieder Neues zu entdecken. In der Natur können die Kinder all ihre Sinne ausprobieren und die Jahreszeiten erleben. Denn durch die praktischen Erfahrungen bekommen sie viel ökologisches Wissen. Außerdem bin ich für sie Vorbild beim Thema Umweltschutz und einem verantwortungsvollem Umgang mit der Natur. All dies passiert jedoch auf einer spielerischen Ebene, die alle Kinder begeistert.

Respekt und Wertschätzung

Mit Gleichwertigkeit und Gerechtigkeit versuche ich den Kindern den Wert jedes Menschen zu vermitteln und ihnen ein gutes Vorbild zu sein. Damit wir miteinander Spaß haben können und uns geborgen und sicher fühlen, ist es wichtig, uns selbst und andere zu schätzen.

Heike W., Tagesmutter aus Laßnitzhöhe

Kontaktformular zur Betreuungsanfrage