Adventzeit mit Büchern genießen

adventzeit

Die Adventzeit, die schönste Zeit des Jahres ist da und nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene sind bereits in Weihnachtsstimmung. Die Kisten mit der Weihnachtsdekoration werden ausgepackt und die Bücher mit den Weihnachtsgeschichten aus den Regalen geholt. Denn die Zeit vor und um Weihnachten ist immer eine besondere Zeit. Wir haben weihnachtliche Lesetipps zusammengestellt, um den Kindern damit das Warten auf Heiligabend zu verkürzen.

Mama Muh feiert Weihnachten

Endlich: Geschenke und mehr für Mama Muh! Bald ist Weihnachten! Mama Muh ist zwar aufgeregt, aber im Vergleich zu ihrer besten Freundin, der Krähe, ist sie die Ruhe selbst. Die nämlich kann es wieder einmal nicht abwarten und packt alle Päckchen schon vor Weihnachten aus. Und jetzt ist sie traurig, weil sie Heiligabend keine Geschenke mehr bekommen wird. Das kann Mama Muh nicht zulassen – und weil sie eine echte Freundin ist, denkt sie sich bestimmt noch etwas für die Krähe aus!
Eine lustige Freundschaftsgeschichte mit der neugierigsten Kuh der Welt!

Jujja Wieslander und Sven Nordqvist, Verlag Oetinger, ab 3 Jahre

Wie weihnachtelt man?

„Eule“, fragt der Hase. „Eule, wie weihnachtelt man?“ „Weihnachteln ist, wenn mir alle ein Geschenk bringen“. Das verbreitet der kleine Hase im ganzen Wald und bald basteln alle Tiere ein Geschenk für die Eule. Doch dann kommt alles anders: Der Hase gibt sein Geschenk dem Eichhörnchen, um es zu trösten. Das schenkt sein Geschenk, das es für die Eule gemacht hat, dem Specht und so weiter und so fort. Eine Geschichte über den Sinn des Schenkens, erzählt mit Witz und Empathie. „Weihnachten ist ein Fest für alle“.

Lorenz Pauli, Verlag Fischer Sauerländer, ab 3 Jahre

Wir feiern Weihnachten. Wieso? Weshalb? Warum?

Kinder haben tausend Fragen. Warum feiern wir Weihnachten? Was ist Advent? Woher kommt der Tannenbaum? Gibt es Weihnachten überall auf der Welt?
Dieses Buch vermittelt kindgerecht und leicht verständlich, was es mit den Bräuchen in der Adventzeit und dem Weihnachtsfest auf sich hat. Mit vielen Bildern, vielen eindrucksvollen Klappen und einfachen Texten …

Verlag Ravensburger, ab 2 Jahre

Advent und Weihnachten feiern mit Ein- bis Dreijährigen

Feste feiern mit Kindern unter drei Jahren – das braucht besondere Umsicht und Vorbereitung. Denn viele Kinder kommen das erste Mal in ihrem Leben mit Figuren wie dem Heiligen Nikolaus und St. Martin oder mit den Bräuchen der Adventzeit und dem Weihnachtsfest in Berührung. Dieses Buch bietet einfache Angebote, Spiele, Lieder, Geschichten und Deko-Ideen.

Monika Lehner, Verlag Don Bosco, 1 bis 3 Jahre

Das Ritualebuch für kleine Kinder

Kinder brauchen Rituale, denn als wiederkehrende Handlungen geben sie die nötige Orientierung im Alltag, vermitteln Halt und strukturieren das Zusammenleben. Dazu stellt die Autorin viele praxiserprobte Spiele, Verse und Lieder vor und gibt wertvolle Anregungen aus ihrer langjährigen Erfahrung als Krippenpädagogin.  Mit Ritualen durch den Tag, durch das Jahr, für Übergänge (das Aufräumen, Anziehen, Aufwachen) und für Feste.

Ingrid Gnettner, Verlag Don Bosco,  ab 1 Jahr

Geschichten gegen Ängste

Kinder haben Ängste. Dieses Buch hilft, sie zu überwinden. Eltern und Kinder werden sich in den humorvollen und lebensnahen Geschichten schnell wiedererkennen. Ein idealer Anlass (wieder) ins Gespräch zu kommen. Mit allgemeinen Informationen über Ängste sowie mit Hinweisen, wie Kleine und Große partnerschaftlich und lösungsorientiert miteinander umgehen können.

Jan Uwe Rogge, Verlag Rowohlt

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventzeit und viel Spaß beim Lesen und Vorlesen.

Virginie Krainz, Pädagogische Abteilung

adventzeit
adventzeit
adventzeit
adventzeit