MitarbeiterIn für die Regionalstelle Graz gesucht!

mitarbeiterIn

Für die Regionalstelle Graz suchen wir eine/n MitarbeiterIn für 15 Wochenstunden. Sie arbeiten Freitag Vormittag und zwei weitere Vormittage nach Wahl.

Sie unterstützen die Regionalstelle in administrativen, kaufmännischen Agenden. Dazu zählen die Abrechnung von Gemeindeförderungen, die Berechnung der sozial gestaffelten Elternbeiträge und die administrative Unterstützung bei den Supervisionen für unsere Tagesmütter und Tagesväter. Außerdem übernehmen Sie Personalverwaltungsagenden wie die Aufbereitung von Arbeitszeitaufzeichnungen und Urlaubsmeldungen sowie die Urgenz von Unterlagen wie Quartalsberichte.

Die Aufgabenstellungen erfordern eine sehr strukturierte Arbeitsweise, ein ausgezeichnetes Zahlenverständnis und gute EDV-Kenntnisse. Verschwiegenheit und Genauigkeit sind für Sie selbstverständlich.

In unserem Unternehmen herrscht ein gutes Arbeitsklima und Sie arbeiten in einem kompetenten Team. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Außerdem können Sie Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten. Das Gehalt beträgt ab EUR 765,– brutto (14-mal jährlich), je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Sie arbeiten gerne im Team eines modernen Dienstleistungsunter-
nehmens, dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis 31. Oktober 2019 an Mag. Elisabeth Machacsek, job@tagesmuetter.co.at.

Stellenausschreibung als PDF