Freie Plätze in Weinitzen

freie plätze

Ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in einem Reihenhaus mit Garten in Weinitzen. Ich arbeite nun schon seit zehn Jahren als Tagesmutter und es bereitet mir immer noch große Freude! Ab Herbst habe ich wieder freie Plätze.

Unser gemeinsamer Tag

In der Früh, wenn die Kinder kommen, können sie in aller Ruhe frei spielen, Bücher anschauen oder Puzzle legen. Später, wenn dann alle da sind, singen wir ein Begrüßungslied und machen Pläne für den Tag.

Wir bereiten unsere Jause gemeinsam zu. Die Kinder suchen das Obst und Gemüse aus, waschen es und wer kann, darf es auch schon schälen und klein schneiden.

Wir sind gerne und viel draußen im Freien. Die Kinder können in unserem Garten oder am benachbarten Spielplatz ausgelassen spielen, klettern, toben und die Natur entdecken. Sie dürfen beim Ernten von Gemüse helfen, dass wir für unsere Jause oder das Mittagessen brauchen. Und wenn die Beeren reif sind, naschen sie diese gleich von den Sträuchern.

Anschließend geht es hinein zum Mittagessen. Wir waschen uns die Hände, die Kinder spielen oder helfen beim Vorbereiten. Das gemeinsame Mittagessen beginnen wir mit einem kurzen Mittagsspruch.

Den Nachmittag gestalten wir ganz individuell. Wir machen einen kleinen Sparziergang oder die Kinder sausen mit den Fahrzeugen vor dem Haus hin und her. Oft streifen wir über die Wiesen oder durch den nahen Wald und gehen dort zum kleinen Bach. Dabei entdecken die Kinder so viel Neues, das sie ganz genau betrachten müssen.

Über mich

Ich freue mich, die Kinder ein kleines Stückchen ihres Weges begleiten zu dürfen und zuzuschauen, wie sie sich weiterentwickeln. Mit einem geregelten Tagesablauf gebe ich den Kindern Stabilität und Sicherheit im Alltag. In der kleinen Gruppe gelingt es mir gut, individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder einzugehen. So kann ich ihre Entwicklung und ihre Selbstständigkeit fördern und ihr Selbstvertrauen stärken.

Bei mir dürfen Kinder, Kind sein!

Sandra S., Tagesmutter aus Weinitzen

Kontaktformular zur Betreuungsanfrage