Rot, gelb, blau und grün – unser Farbenprojekt

farben

In diesem Jahr beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema Farben. Farben unterscheiden, die eigene Lieblingsfarbe benennen, verschiedene Materialien und Techniken kennenlernen und Farben entdecken macht meinen Tageskindern und mir viel Spaß.

Wir erforschen die Farbe Rot

Zuerst färbten wir unsere Hände mit Wasserfarben, machten Handabdrücke und bestaunten diese. Wir verwendeten rote Farbstifte für Zeichnungen, entdeckten rotes Obst und Gemüse und suchten nach roten Gegenständen im Haus. Für die Jause und das Mittagessen stellte ich rote Trinkbecher und Servietten bereit. Wir kochten Hagebuttentee und machten es uns auf einer roten Decke gemütlich.

Rote Knöpfe in allen Größen und Formen setzten wir für Legespiele ein. Auch das Mischen der Farbe Rot mit anderen Farben war sehr interessant für uns. Freien Lauf ließen wir unserer Kreativität beim Kneten und Formen mit roter Knetmasse.

Der Farbe Gelb auf der Spur

Für den Frühling passte die Farbe Gelb sehr gut – wir bastelten Zitronenfalter und gelbe Tulpen als Lampenschirmschmuck. Überdies benutzten wir bei den Mahlzeiten gelbe Servietten und Trinkbecher. Für den Muttertag machten wir eine gelbe Sonne aus Bierdeckeln und bemalten Kluppen.

Wir lasen und besprachen ausführlich das Buch „Das kleine Blau und das kleine Gelb“, das holten wir uns aus der Bibliothek der Regionalstelle in Voitsberg. Beim Malen probierten wir die Pustetechnik aus und produzierten so lustige gelbe Farbkleckse. Und beim Mischen der Farbe Gelb mit anderen Farben staunten wir über die Ergebnisse.

Und jetzt wird´s kunterbunt

Dann bastelten wir uns bunte Fingerhülsen in den Farben Weiß, Grün, Blau, Gelb und Rot, die immer wieder bei unserem Fingerspiel zum Einsatz kommen:

Das ist der Daumen, der sagt: „Ich bin weiß wie Schnee!“
Das ist der Zeigefinger, der sagt: „Ich bin grün wie Klee!“
Das ist der Mittelfinger, der sagt: „Ich kann blau wie der Himmel sein!“
Das ist der Ringfinger, der  sagt: „Ich bin gelb wie der Sonnenschein!“
Das ist der kleine Finger, der sagt: „Ich bin rot wie Mamas Mund!“
Alle Finger sagen: „Wir sind kunterbunt!“

Ebenso benutzen wir auch gerne unsere bunten Tücher und Bälle für Bewegungsspiele und genießen das Herumtollen damit sehr.

Während des Sommers knöpfen wir uns die Farbe Blau vor, und ich habe schon wieder viele Ideen, die ich in unseren Alltag einbringen kann.
Was uns da wohl erwarten wird … ?

Susanne T., Tagesmutter aus Voitsberg