Blog

kinder schauen löwenzahn an
Veröffentlicht von Tagesmutter am 27. April 2018
Kategorie: Alltagsgeschichten

Kinder begrüßen den Frühling

Mit meiner Familie wohne ich in einem Einfamilienhaus in Preßguts. Wir haben einen Garten mit vielen Spielgeräten und einer Sandkiste. In einem Freigehege leben derzeit zwei Hasen, die gerne von den Kindern mit Gemüse und Obst gefüttert werden. Zudem gibt es einen Gemüsegarten, wo die Kinder das Wachsen der verschiedenen Pflanzen beobachten und sich natürlich auch auf die spätere Ernte freuen.

Unlängst unternahmen meine Kinder und ich einen Spaziergang in die Umgebung, wo wir gut das Frühlingserwachen der Natur beobachten konnten – die Knospen der Bäume, die nun täglich mehr Blüten hervorbringen, verschiedene Blumen am Wegesrand, Ameisen und diverse Käfer bei der „Arbeit“ und auch schon die ersten Hummeln und Bienen beim Nektarsammeln.

(mehr …)

michaela linhart, geschäftsführerin
Veröffentlicht von M. Linhart am 23. April 2018
Kategorien: Aktuelles, In eigener Sache

Viele Vorteile als Tagesmutter und Tagesvater

Vielleicht stellen Sie sich, liebe Leserin, lieber Leser, gerade in Ihrem aktuellen Job die Sinnfrage und denken eventuell über eine berufliche Neuorientierung nach. Oftmals taucht in dieser Situation der Wunsch auf, einen Neustart im sozialen Bereich zu wagen, einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen, die sich mit der eigenen Familie gut vereinbaren lässt.
(mehr …)

zwei mädchen mit klangschalen
Veröffentlicht von Tagesmutter am 11. April 2018
Kategorie: Alltagsgeschichten

Kinder lieben Klangschalen

Die Klangschale ist ein Instrument, dem man eine Vielfalt von Tönen entlocken kann. Klangschalen regen alle Sinne an. Sie glänzen golden. Wenn man sie mit dem Schlägel zum Klingen bringt, ertönt ein vielfältiger, faszinierender Klang, der im Inneren berührt.

Ich baue mit den Tageskindern die Klangschalen ganz bewusst in unseren Alltag ein. Zum Beispiel nach einem stressigen Schulalltag machen wir Wasser-Mandalas, hören und spüren den Klangbrunnen, machen Klangmassagen oder begeben uns auf Klang- und Phantasiereisen.

(mehr …)

teilnehmer ausbildung zur tagesmutter
Veröffentlicht von V. Kos am 6. April 2018
Kategorie: Aktuelles

Neue Tagesmütter und Tagesväter für Graz

„Musikalische Früherziehung“, „Soziales Handeln spielend lernen“, „Kinderängste“ oder „Rollenspiel“ – das sind nur einige Themen der schriftlichen Arbeiten, die die TeilnehmerInnen der Ausbildung zur Tagesmutter und zum Tagesvater in Graz verfasst haben.
Nach sieben Monaten mit theoretischen Modulen und Praktika bei einer Tagesmutter und in einem Kindergarten konnten die TeilnehmerInnen ihren erfolgreichen Abschluss feiern.
(mehr …)

Veröffentlicht von Tagesmutter am 28. März 2018
Kategorie: Alltagsgeschichten

Wir warten schon auf den Osterhasen

Meine Tageskinder warten bereits auf den Osterhasen und finden, Ostereier sollen in schöne, bunte Nester gelegt werden. Und so machten wir uns an die Arbeit und bastelten gemeinsam.
(mehr …)

Veröffentlicht von Tagesmutter am 11. März 2018
Kategorie: Aktuelles

Tagesmütter unterstützen Familie in Gleisdorf

Vier Tagesmütter luden zum Faschingsfest ins „Land der Phantasie“ ein. Dort spielten und tanzten 165 maskierte Kinder mit viel Spaß und Freude. Und im Glückshafen gewannen über 500 Lose, alles Sach- und Gutscheinspenden von Firmen, Gasthäusern und Geschäften in ganz Gleisdorf.

Der Reinerlös aus dem Glückshafen in Höhe von € 1.400,- wurde Familie Kurzmann aus Labuch für ihre Zwillinge Helena und Niclas im Beisein von Stadträtin Philippine Hierzer überreicht. Und alle, die bei der Übergabe dabei waren, freuten sich über das Strahlen in den Augen der beiden Kinder.

Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, die zum Gelingen dieses Festes beitrugen.

Anna R., Cornelia L., Doris A. und Maria G., Tagesmütter

Veröffentlicht von Tagesmutter am 20. Februar 2018
Kategorie: Aktuelles

Der Zwergerlball – Ball für unsere Kleinsten

Der 20. Zwergerlball in Bad Aussee war wie in all den Jahren zuvor ein großer Erfolg. Viele kleine Zwergerl, maskierte Eltern und Großeltern kamen in das Pfarrheim.
Schon am Vormittag bei mir zu Hause waren meine Tageskinder ganz aufgeregt. „Was ziehst du an?“, fragten sie mich. „Bist du eine Prinzessin oder vielleicht ein Pirat?“ „Nein“, antwortete ich, „ich bin die Zwergenmami!“ Das erzeugte großes Gelächter, und alle waren noch viel gespannter auf den Nachmittag!
(mehr …)

tagesmutter übergibt Bücher auf der Station den Mitarbeiterinnen
Veröffentlicht von Tagesmutter am 19. Februar 2018
Kategorie: Aktuelles

Bücher für die Grazer Kinderkardiologie

Endlich war es soweit!

Meine Tageskinder und ich haben schon zu Weihnachten gemeinsam kleine Geschenke wie Windlichter, Zirbenkissen, Seifen, Christbaumschmuck und noch einiges mehr gebastelt. Bei einem Weihnachtsmarkt verkauften wir die Basteleien den Eltern, Großeltern, Freunden und Nachbarn.
Mit dem Erlös kauften wir Kinderbücher für die kleinen Patienten der Grazer Kinderkardiologie.
Als wir die Bücher ins Krankenhaus brachten, hat uns das Team sehr herzlich empfangen. Die Freude über die vielen Bücher war groß, diese bringen nun Abwechslung in Krankenhausalltag der Kinder.

Claudia U., Tagesmutter

Auszeichnung für Tagesmütter Steiermark bei Taten statt Worte
Veröffentlicht von S. Bayer am 9. Februar 2018
Kategorie: Aktuelles

Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen

Eine Auszeichnung für Job und Familie

Wir haben 2017 am Wettbewerb „Familienfreundlichste Betriebe“ der Initiative Taten statt Worte teilgenommen und eine Auszeichnung erhalten. In Zukunft wird es ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein, unseren MitarbeiterInnen Arbeitsbedingungen zu bieten, mit denen wir auf gesellschaftspolitische Veränderungen reagieren.

Für uns sind motivierte, engagierte und gesunde MitarbeiterInnen das Kapital des Unternehmens. Als Arbeitgeber möchten wir Rahmenbedingungen schaffen, die es jeder/m MitarbeiterIn erlauben, Privatleben und Berufsleben bestmöglich zu vereinbaren. Das wiederum schafft mehr Motivation bei der Arbeit und steigert die Verbundenheit mit dem Unternehmen.

www.tatenstattworte.at

Foto: von links nach rechts – WKO-Präsident Josef Herk, LRin Barbara Eibinger-Miedl, Maga Elisabeth Machacsek, BMin Juliane Bogner-Strauß, Ridi Steibl
Tagesmütter lesen Bücher mit Kindern
Veröffentlicht von V. Kos am 2. Februar 2018
Kategorien: Aktuelles, Alltagsgeschichten

Mit der Eisenbahn durch die Bücherei

Die Stadtbücherei Weiz lud die Tagesmütter mit ihren Tageskindern und Eltern zum Lesekuscheln für die ganz Kleinen ein.
Die Kinder lauschten gespannt der turbulenten Bilderbuchgeschichte „Dr. Brumm fährt Zug“ von Daniel Napp.

Nach lustigen Bewegungsspielen und Kniereitern setzten die Kinder Stofftiere in die Eisenbahn und bummelten auf den Schienen durch die Räume der Stadtbücherei. Bei „Oma“ angekommen gab´s eine gesunde Jause. Beim heiteren Bewegungstanz klatschten alle in die Hände, wackelten mit dem Bauch und stampften wild mit den Füßen.

Herzlichen Dank an Josefa und Pia von der Stadtbücherei!