Blog

traumberuf
Veröffentlicht von Tagesmutter am 20. August 2020
Kategorien: Aktuelles, Alltagsgeschichten

Mein Traumberuf Tagesmutter

„Such dir einen Beruf, der dir Spaß macht, dann brauchst du dein ganzes Leben keinen einzigen Tag zu arbeiten!“ Dieser Spruch sagt viel darüber aus, wie sehr ich meine Arbeit liebe. Ich „arbeite“ jetzt seit April 2019 als Tagesmutter und habe es noch keinen einzigen Tag bereut, denn ich habe meinen Traumberuf gefunden. Ich darf Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen, fördern und begleiten.

(mehr …)

wald
Veröffentlicht von Tagesmutter am 18. August 2020
Kategorien: Aktuelles, Alltagsgeschichten

Der Wald bietet viele Erlebnisse für Kinder

An einem heißen Sommertag machten wir einen herrlichen Ausflug in den nahegelegenen, schattigen Wald. Mit dabei waren auch meine Kollegin Susanna, unsere beiden Praktikantinnen und natürlich die Tageskinder. Die Kinder sind immer ganz aufgeregt, wenn wir mit einen anderen Tagesmüttern und deren Tagesindern gemeinsame Ausflüge unternehmen.

(mehr …)

freie plätze
Veröffentlicht von Tagesmutter am 14. August 2020
Kategorien: Aktuelles, Freie Plätze

Freie Plätze bei Tagesmutter in Burgau

Bei mir gibt es ab Herbst wieder freie Plätze! Als Mutter von vier erwachsenen Kindern und mit 15 Jahren Berufserfahrung als Tagesmutter freue ich mich nun wieder auf neue Tageskinder. Ich lebe mit meinem Mann in unserem Haus mit Garten in Burgau. Rundherum haben wir Wiesen, Wälder und auch einen Ziegelteich.

(mehr …)

bollerwagen
Veröffentlicht von Tagesmutter am 11. August 2020
Kategorien: Aktuelles, Alltagsgeschichten

Mit unserem Bollerwagen unterwegs

„Juhu“, riefen die Kinder begeistert, als ich sie mit unserem neuen Bollerwagen überraschte. Die Freude der Kinder war riesig und in ihren Augen zu sehen. Mittlerweile gehört er zu unserem Alltag.

(mehr …)

freie plätze
Veröffentlicht von Tagesmutter am 7. August 2020
Kategorien: Aktuelles, Freie Plätze

Freie Plätze in Mitterdorf an der Raab

Bei mir gibt es ab September wieder freie Plätze.

Ich habe bereits knapp zweieinhalb Jahre als Tagesmutter gearbeitet und im Mai 2019 unseren zweiten Sohn bekommen. Meine Karenz endet mit September und ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als wieder meinen Beruf als Tagesmutter auszuüben.

(mehr …)

sommer
Veröffentlicht von Gast am 5. August 2020
Kategorien: Aktuelles, Buchtipps

Den Sommer mit Kindern erleben

Der Sommer bietet Familien unzählige Möglichkeiten für lustige und spannende Aktivitäten mit Kindern! Keine Ideen? Kein Problem, denn wir haben einige Buchtipps mit vielen Ideen, wie man den Sommer mit kleinen Kindern möglichst bunt gestaltet.

(mehr …)

freie plätze
Veröffentlicht von Tagesmutter am 31. Juli 2020
Kategorien: Aktuelles, Freie Plätze

Freie Plätze in St. Lorenzen im Mürztal

Ab September 2020 kann ich wieder freie Plätze bei mir zu Hause anbieten. Ich wohne mit meinem Mann und unseren drei Kindern in einem großen Haus mit Wintergarten in St. Lorenzen im Mürztal. Unser Garten ist ganz auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt.

(mehr …)

kochen
Veröffentlicht von Tagesmutter am 28. Juli 2020
Kategorien: Aktuelles, Alltagsgeschichten

Kochen lieben die Kinder

Moritz und Fabian lieben es zu essen und zu kochen und sind beim gemeinsamen Richten der Jause eifrig dabei. Es ist mir wichtig, den Kindern jedes Lebensmittel zu benennen, das bei uns auf den Tisch kommt. Und ich erkläre ihnen, warum wir jeden Tag Obst und vor allem Äpfel essen.

(mehr …)

freie plätze
Veröffentlicht von Tagesmutter am 23. Juli 2020
Kategorien: Aktuelles, Alltagsgeschichten

Freie Plätze in Ehrenhausen

Bei mir gibt es wieder freie Plätze! Ich bin 35 Jahre alt und wohne in der schönen Gemeinde Ehrenhausen. Wir haben das Glück, dass wir in einem Einfamilienhaus mit großem Garten leben dürfen. Ein wahres Paradies für meine eigenen Kinder und die Tageskinder.

(mehr …)

autismus-spektrum-störung
Veröffentlicht von Tagesmutter am 15. Juli 2020
Kategorien: Aktuelles, Alltagsgeschichten

Ein Mädchen mit Autismus-Spektrum-Störung

Mia. Ein vierjähriges Mädchen mit einer Autismus-Spektrum-Störung und Epilepsie. MIKADO-Tagesmutter Inge sollte Mia nur ein paar Monate lang betreuen.  Aber Mia fühlt sich bei Inge so wohl und macht so großartige Fortschritte, dass sie bis zum Herbst bei ihr bleibt. Und dann wechselt Mia in den Kindergarten.

(mehr …)