Bilderbuchkino mit Kuh Gloria

bilderbuchkino

Die Bücherei Gleisdorf hat Tagesmütter, Kinder und deren Eltern zum Bilderbuchkino eingeladen. Schon beim Ankommen schmökerten die Kinder in den vielen Bilderbüchern, krabbelten auf dem Lesewurm herum oder spielten einfach in einer gemütlichen Ecke mit Trödelspielen.

Dann war es endlich soweit, der kleine Kinosaal wurde geöffnet. Die Aufregung und Freude waren groß. Als dann alle ihren Platz gefunden hatten, erschien eine riesige Kuh mit Strickpullover auf der Leinwand. Birgit Ferstl, die Leiterin der Bücherei, begann die Geschichte von der Kuh Gloria zu erzählen.

Eine Kuh im Nilpferdland

Kuh Gloria ist eine ganz besondere Kuh, die gerne singt und tanzt und auf keinen Fall eine einfache Milchkuh sein will. Die Kinder waren mit all ihren Sinnen dabei. Man hörte herzliches Kinderlachen, wenn Kuh Gloria beim Tanzen plötzlich von der Bühne fiel und mitten ins Orchester plumpste. Es waren ein „Oh“ und ein „Ah“ zu hören, wenn Kuh Gloria beim Singen ausgelacht wurde, weil ihre Stimme so klang, als ob Elefanten in eine Gießkanne trompeteten.

Zum Glück fand die Geschichte ein Happy End, denn die Kuh Gloria wurde ein gefeierter Bühnenstar im Nilpferdland.

Natürlich gab es nach dieser schönen Geschichte im Bilderbuchkino – so wie im „richtigen“ Kino auch – für Groß und Klein ein Säckchen Popcorn.

Ein Eichhörnchen und seine fünf Nüsse

Die Kinder waren so begeistert und wollten von ihren Plätzen gar nicht aufstehen. Also präsentierte Birgit Ferstl eine weitere Geschichte. Bei der Geschichte „Fünf Nüsse für Eichhörnchen“ konnten die Kinder mitraten und mithelfen. Im Bilderbuchkino war es Herbst und das Eichhörnchen suchte für fünf Nüsse gute Verstecke. Als es sich dann im Winter auf die Suche nach den fünf Nüssen machte, mussten die Kinder kräftig mithelfen. Und siehe da, auch die letzte Nuss im schwierigsten Versteck konnten sie gemeinsam finden.

Beim Verlassen der Bücherei hörte man noch die eine oder andere Frage „Warum will Gloria keine Milchkuh sein?“, „Warum hat der Hamster die Nuss vom Eichhörnchen gefressen“, „Wann gehen wir wieder ins Kino?“

Sabine Prettenhofer, Leiterin der Regionalstelle Gleisdorf