Tatütata, die Feuerwehr ist da!

tatütata

Endlich war es soweit … die Kinder konnten es kaum erwarten. Wir machen einen Ausflug zur Feuerwehr. Was wir da wohl alles sehen werden? Ob wir auch im großen Feuerwehrauto sitzen dürfen? Und werden wir auch das Tatütata vom Martinshorn hören?

So viele Fragen. Also sprachen wir schon einige Tage davor über die Feuerwehr und sahen uns Bücher dazu an. Und dann machten wir uns auf den Weg und spazierten mit dem Bollerwagen und reichlich Jause zur Freiwilligen Feuerwehr St. Oswald – St. Bartholomä. Dort erwartete uns schon Johann Steinwender, ein „richtiger“ Feuerwehrmann. Als erstes schauten sich die Kinder auf einer großen Leinwand einen kurzen Kinderfilm über die Feuerwehr an. In der Zentrale staunten die Kinder – so viele Knöpfe, Schalter und bunte Lichter. Und dann durften wir sogar in die Ankleide gehen und die Ausrüstung anprobieren. Puh, der Helm ist aber schwer. An einer Puppe erklärte Johann Steinwender den Kindern die gesamte Ausrüstung. Sie hörten aufmerksam zu und auf die Frage nach der Atemschutzmaske waren sie sich sicher, es wäre eine Tauchermaske.

Die Spannung steigt

Endlich gingen wir in die Garage zu den riesigen Feuerwehrautos. Die Kinder konnten es kaum glauben, sie durften sich hineinsetzen. Nun saßen sie dort, wo eigentlich die Feuerwehrmänner sitzen. Die Kinder sollten auch erfahren, wie es einem Feuerwehrmann bei der Arbeit geht. Also spritzte jedes Kind mit einem Wasserschlauch in eine Zielöffnung, die dann zu blinken begann. Alle Kinder hatten gut gezielt. Und dann kam das Highlight – der große Wagen fuhr aus der Garage heraus und das Martinshorn heulte tatütata. Das war aber laut.

Nach dieser Aufregung jausneten wir und spazierten nach Hause. Dort angekommen holten die Kinder den Feuerwehrhelm heraus und spielten mit unserem etwas kleineren und leiseren Feuerwehrauto nach, was sie an diesem Vormittag erlebt haben.

Einen großen Dank an den Feuerwehrmann Johann Steinwender für diesen besonders aufregenden Ausflug.

Erika P., Tagesmutter aus St. Bartholomä