Der Herbst mit seinen bunten Blättern ist da

herbst

Der Herbst ist für mich wohl die schönste Jahreszeit. Wir haben so viele Naturmaterialien zur Verfügung, so viele Anregungen zum kreativen Arbeiten. Die Kinder haben einen riesigen Spaß beim Spazieren gehen, denn da raschelt das bunte Laub unter ihren Füßen.

Was da alles am Weg liegt! Wir sammeln vieles ein und verwenden es dann für unsere Herbstbasteleien. Oder wir spielen ganz einfach im Wald mit den Naturmaterialien. Mit Ästen, Zapfen und Eicheln und natürlich mit den Blättern. Die Kinder häufen Blätter auf und springen in den Blätterhaufen hinein. Das macht so richtig Freude und zaubert ein Lächeln in die Kindergesichter.

Spielerisch lernen

Die Kinder lernen dabei so Vieles spielerisch – sie zählen, sie benennen Farben, sie spüren die unterschiedlichen Materialien. Sie erleben die Jahreszeit ganz bewusst. Ich lese den Kindern Geschichten vor oder erzähle ihnen, was sich zurzeit in der Natur alles tut. Was machen die Tiere wie Igel oder Eichhörnchen in dieser Zeit? Was fressen sie? Welche Lebensmittel ernten die Bauern? Und die Kinder berichten, wie sie gerade ihre Umwelt erleben und wahrnehmen.

Eines Tages entdeckten wir Igelspuren und seinen Kot. Also beschäftigten wir uns ausgiebig mit ihm. Was macht er, was frisst er, welche Laute gibt er von sich? Wir schauten uns dazu ein kurzes Video an und lasen ein Buch.

Körner, Samen, Blätter

Und natürlich haben wir die vielen Materialien auch für unser Basteleien genutzt. Wir höhlten Kürbisse aus und schnitzten Gesichter hinein. Dann stellten wir eine Kerze hinein – uih, das sieht gruselig aus im Finstern! Wir gestalteten Blätterbilder, bastelten aus den Maisblättern Männchen mit Frisur, Mäuse aus Maiskolben, kleine Kriechschnecken aus Zapfen und klebten Blumen aus Kürbis- und Maiskernen. Die Kinder rieben Maiskörner ab, wühlen mit großer Freude darin herum oder schütten die Maiskörner von einem Becher in die Schüssel und wieder zurück.

An einer Zimmerwand hängt ein großer Baum, den wir je nach Jahreszeit schmücken – mit Blättern, Blüten, Früchten oder Schneeflocken.

Ja, im Herbst gibt es unendlich viele Möglichkeiten …

Alexandra S., Betriebstagesmutter im LKH Südsteiermark, Standort Wagna

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner