Freie Plätze bei Tagesmüttern in Straß

freie plätze

Gleich drei Tagesmütter arbeiten im Raum Straß und können zurzeit wieder freie Plätze anbieten! Alle drei freuen sich, Kinder bei sich zuhause willkommen zu heißen.

Ein Tagesablauf mit viel Abwechslung

Patrizia lebt mit ihrem Mann und den Zwillingen in einem Haus mit großem Garten. Ihr liegt es sehr am Herzen, den Kindern einen sicheren, geborgenen und anregenden Tagesablauf zu bieten.

In der Früh lässt sie die Kinder erst einmal ankommen und geht auf deren Bedürfnisse ein. Einige rasten in der Kuschelecke noch ein bisschen, andere suchen sich ein Spiel, beschäftigen sich gemeinsam oder alleine. Für den täglichen Morgenkreis wählt sie als Thema eine Alltagssituation oder etwas aus der jeweiligen Jahreszeit. Und dann geht es schon ab in den Garten oder in den angrenzenden Wald auf Entdeckungstour.

Sie forschen, entdecken und experimentieren gerne in der Natur. Sie lieben es auch miteinander zu singen, basteln, malen, spielen, kochen, kuscheln und lachen. Beim Essen achtet sie stets darauf, abwechslungsreich, saisonal und regional zu kochen.

Raus in die Natur

Jasmine lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in einer Maisonettewohnung mit Garten in Straß.  Sie sind bei jedem Wetter draußen und lernen gemeinsam die Natur, die Tiere und die Geheimnisse ihres Lebensraumes kennen! Dabei sammeln sie Blumen und Naturmaterialien oder machen auch einmal ein spontanes Picknick auf einer bunten Wiese. Außerdem besuchen sie immer wieder die Tiere beim benachbarten Bauern. In der näheren Umgebung können die Kinder ausgelassen am Spielplatz toben oder im angrenzenden Attemsmoor lange Spaziergänge und Entdeckungsreisen erleben. Und manchmal nehmen sie auch ein angenehmes Fußbad im Moor.

Tanz und Musik sind ständige Begleiter in ihrer Familie. Und dieses Hobby versucht sie auch den Kindern in vielen kleinen Ritualen näher zu bringen. Das heißt sie tanzen, singen und probieren Instrumente aus.

Jasmine möchte den Kindern eine vertraute Umgebung schaffen, damit sie sich in ihrem Tempo entwickeln und entfalten können und erste soziale Kontakte knüpfen können.

Ein Paradies für Kinder

Annamaria lebt mit ihrer Familie in einem Einfamilienhaus mit großem Garten. Umgeben sind sie von Weiden und Wald, also sind sie jeden Tag draußen in der Natur. Sogar ein kleines Bächlein fließt am Garten vorbei. Regelmäßig besuchen sie den benachbarten Bauernhof und füttern dort die Hühner und Esel. Ein wahres Paradies für Kinder!

Ihr bereitet es große Freude, die Kinder ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Bei ihr sollen sich Kinder einfach wohl fühlen und Geborgenheit erleben. In einem geregelten Tagesablauf, der mit einem Morgenkreis startet, können die Kinder frei spielen, basteln, experimentieren, sich bewegen, singen und einfach Spaß haben. Besonders wichtig ist ihr auch ein gesunder und ausgewogener Speiseplan. Annamarias Kind hat Nahrungsmittelallergien, also kann sie sich beim Kochen ganz darauf einstellen, sollte ein Tageskind davon betroffen sein.

Kontaktformular zur Betreuungsanfrage