Mit dem Nikolaus kommt der Schnee

nikolaus

Die Adventzeit ist für Kinder eine spannende und aufregende Zeit. Sie warten auf den Nikolaus und das Christkind und öffnen jeden Tag ein Türchen in ihrem Adventkalender.

In dieser Zeit bereiten sie sich gemeinsam mit den Tagesmüttern und -vätern auf Weihnachten vor. Sie backen Kekse und Nikoläuse, sie lesen Weihnachtsgeschichten, lernen Gedichte und basteln kleine Überraschungen für ihre Eltern.

Nikolausfeier

Die Kinder und ich haben in den letzten Wochen über den Nikolaus gesprochen. Nun wollten wir ihn auch basteln. Dazu versuchten wir, mit unseren kleinen Fingern die Scheren gut festzuhalten und unsere Formen auszuschneiden. Mit ein bisschen Hilfe haben die Kinder den Bart in Fransen geschnitten. Danach wurde geklebt und gemalt. Was natürlich nicht fehlen durfte, war die Nikolausgeschichte. Diese erzählte ich den Kindern nebenbei.

Die Nikolausfeier gestalteten wir heuer im kleinen Kreis. Wir zündeten eine Kerze an und haben die selbstgebackenen Nikoläuse gegessen. Die Kinder waren total aufgeregt, aber auch sehr stolz auf ihre Werke.

Als dann der erste Schnee fiel kamen die Kinder in der Früh ganz aufgeregt zu mir.  Sie erzählten mir, wie viele Spuren sie im Schnee hinterlassen haben.

Nach unserer kleinen Bastelstunde zogen wir uns ganz schnell an. Das ging noch nie so schnell, so riesig war die Freude über den Schnee, ihn zu berühren und mit ihm zu spielen. Die Kinder schaufelten und fuhren Bob und bauten mit dem Schnee. Alle hatten so viel Freude.

Anja S., Tagesmutter aus Rettenegg

Große Aufregung

Die Adventzeit beginnt bei uns mit der Vorbereitung auf den Nikolaus. Wir lesen gemeinsam Geschichten, malen Bilder und bastelten uns Nikolausmasken. Und die Kinder haben dem Christkind einen Brief geschrieben, darin stehen all ihre Weihnachtswünsche. Den Brief steckten wir in ein buntes Kuvert und legten ihn auf die Terrasse.

Die Zeit des Wartens wurde durch den ersten Schnee des heurigen Jahres verkürzt. Denn da sausten alle Kinder in den Garten, schaufelten, bauten kleine Schneemänner und veranstalteten Schneeballschlachten.

Und eines Morgens war es dann endlich soweit – der Nikolaus war da und hat für jedes Kind eine Überraschung gebracht.

Alexandra S., Betriebstagesmutter im LKH Südsteiermark, Standort Wagna