Freie Plätze in Fünfing bei Gleisdorf

freie plätze

Bei mir gibt es wieder freie Plätze!
Ich wohne mit meinem Mann Gerhard und meinen jüngeren Kindern Bastian und Jessica im Obergeschoß eines Generationenhauses in Fünfing. Im Erdgeschoß leben meine Eltern, die von den Tageskindern Oma und Opa gerufen werden. Treffen wir sie im Haus oder im Garten, unterhalten sich die Kinder gerne mit ihnen.

So sieht unser Tag aus

In der Früh haben die Kinder Zeit für ein ruhiges Ankommen, denn jedes Kind darf sein eigenes Tempo haben. Den Tag beginnen die Kinder mit Freiem Spiel. Wenn alle Kinder da sind, starten wir mit einem Morgenkreis in den gemeinsamen Tag. Und dann sind die Kinder meist schon hungrig und es gibt eine abwechslungsreiche Jause. Sind alle gestärkt, geht es hinaus ins Freie, und das bei jedem Wetter. Während ich das Mittagessen zubereite, spielen die Kinder. Und wer mag, hilft mir beim Gemüse schneiden und Tisch decken.

Nach dem Mittagessen sind die Kinder meist schon sehr müde und haben nun Zeit zu rasten. Jedes Kind auf seine Art – manche schlafen, manche kuscheln oder schauen ein Buch an. Nachmittags sind wir dann meist wieder im Garten. Denn im Garten gibt es viel zu tun für die Kinder. Hier haben sie einen Kletterturm, eine Schaukel, ein Spielhaus mit Puppenküche und Werkbank, eine Sandkiste und ein Baumhaus. Und immer wieder bauen sich die Kinder einen Parcours und balancieren über die Hindernisse. Manchmal helfen sie im Naschgarten beim Arbeiten oder essen einfach nur die Beeren von den Sträuchern.

Wir haben auch eine Katze, einen Zwerghasen und fünf Hühner, um die sich die Kinder kümmern und sie mit Futter versorgen. So lernen sie schon sehr früh, verantwortungsvoll mit Tieren umzugehen.

Ich liebe meinen Beruf

In der kleinen Gruppe ist es mir möglich, ganz individuell auf jedes Kind einzugehen. Dabei sind mir ein respektvolles Miteinander, Spielen, Kuscheln, Bewegung, Singen und Tanzen sowie Forschen besonders wichtig.

Die Arbeit mit Kindern bereitet mir große Freude. Es ist eine Ehre und wunderschön, dass ich sie ein kleines Stückchen ihres Weges begleiten darf.

Heidemarie W., Tagesmutter aus Fünfing

Kontaktformular zur Betreuungsanfrage