Freie Plätze bei Tagesmutter in Großklein

freie plätze

Bei mir gibt es noch freie Plätze! Ich wohne mit meinem Mann Gerd und unseren beiden Kindern Nico und Valentina in unserem Haus mit Garten in Großklein. Zu unserer Familie gehört auch unser Hund Banscho.

Es macht mir große Freude, Kinder auf ihrem Weg zu begleiten. Die Interessen und Bedürfnisse der Kinder sind mir besonders wichtig. Ich möchte jedes Kind individuell in seiner Entwicklung unterstützen und fördern.

Unser gemeinsamer Tag

Morgens kommen die Kinder in aller Ruhe bei mir an. In dieser Zeit können sie frei spielen oder sich gemütlich ein Buch anschauen. Wenn alle Kinder angekommen sind, machen wir unseren Morgenkreis, bei dem wir singen und den Tagesablauf besprechen. Danach gibt es die gemeinsame Jause. Nach der Jause sind wir gestärkt und brauchen frische Luft, dafür machen wir einen Spaziergang in den naheliegenden Wald. Dort erleben wir täglich spannende Abenteuer. Mir ist wichtig, dass wir so oft wie möglich draußen sind, denn in der Natur können die Kinder so viel erforschen und entdecken.

Auch unser Garten bietet den Kindern viele Möglichkeiten. Sie können im Sand buddeln, über den Barfußweg gehen oder in der Matschküche kochen. Auf der Rutsche haben die Kinder besonders viel Spaß. Unser Fuhrpark ist mit Bobby Car, Traktor und Dreirad ausgestattet. Dazu haben wir auch Verkehrsschilder.

Das Hochbeet bepflanzen die Kinder mit Beeren und Gemüse und hegen und pflegen es den Sommer über. Wir ernten das Obst und Gemüse und verarbeiten die Beeren zum Beispiel zu Marmelade und bereiten aus dem Gemüse unser Mittagessen.

Kochen, Werken und Malen

Bei uns ist immer was los! Wenn wir nicht gerade gemeinsam kochen oder backen, singen und tanzen wir, je nachdem was den Kindern Freude macht. Jeder Tag ist ein neues Abenteuer! In unserem naheliegenden Wald, wo wir unseren täglichen Spaziergang machen, sammeln die Kinder Blätter, Stöcke und Zapfen. Aus den gesammelten Materialien entstehen dann phantastische Kunstwerke, die die Kinder mit größter Phantasie gestalten. Es freut mich zu sehen, wie die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Brauchen sie aber Hilfe, helfe ich ihnen gerne dabei.

In unserem Haus können sich die Kinder im gesamten Erdgeschoss frei  bewegen. Auch ein eigenes Spielzimmer haben wir.

Traumberuf

Tagesmutter ist mein Traumberuf. Daher habe ich mich dazu entschlossen, die Ausbildung zur Tagesmutter zu machen. Für mich ist es mehr als ein Beruf, für mich ist es Berufung. Denn ich liebe es mit Kindern zu arbeiten. Es gibt für mich nichts Schöneres, als leuchtende Kinderaugen.

Jasmin M., Tagesmutter aus Großklein

Kontaktformular zur Betreuungsanfrage