Ausbildung in Gleisdorf abgeschlossen

ausbildung

Geschafft! 18 Frauen haben die Ausbildung in Gleisdorf äußerst erfolgreich abgeschlossen. Sie feierten ihren Abschluss gemeinsam mit ihren Familien und zahlreichen Gästen. Und alle überbrachten den Absolventinnen die besten Glückwünsche.

Das Spiel …

„Das Spiel ist die höchste Form der Kindesentwicklung.“ Mit diesem Zitat von Friedrich Wilhelm August Fröbel begrüßte Michaela Linhart, Geschäftsführerin von Tagesmütter Steiermark, die Gäste. Die Absolventinnen, deren Familien und Bürgermeister aus den umliegenden Gemeinden.

Vor einiger Zeit stellten sich die Absolventinnen die Frage, was will ich weiterhin machen, was erfüllt mich? Sie haben sich schließlich für einen sozialen Beruf entschieden und dafür eine fundierte Ausbildung absolviert. „Und heute darf ich Ihnen allen gratulieren und Ihnen außerdem viel Freude mit Ihrem zukünftigen Beruf wünschen“, freut sich Michaela Linhart.

Katrin Windischbacher, Obfrau des Vereins Tagesmütter Graz-Steiermark, gratuliert den Frauen zu ihrem Erfolg. Sie weiß, dass Tagesmütter und -väter eine wichtige Aufgabe in der Alltagsbegleitung der Kinder übernehmen. Daher ist es dem Verein ein großes Anliegen, sie in ihrer Arbeit zu unterstützen. Beispielsweise mit Büchern, Spielematerial oder bei ihren Weiterbildungen.

Rüdiger Taus, Bezirkshauptmann in Weiz, erkennt in den Tagesmüttern stabile und entlastende Personen für krisengeschüttelte Familien. Er selbst denkt noch gerne an seine eigene Zeit bei seiner Tagesmutter zurück. Und so wünscht er den Tagesmüttern, dass sie sich die Begeisterung für ihren Beruf noch lange erhalten.